Safety Alerts & Recalls

What does this mean?

Das Medikament Tecfidera mit dem Wirkstoff Dimethylfumarat wird zur Behandlung der Multiplen Sklerose verwendet. Bei dieser schweren Erkrankung wird der Nutzen einer Behandlung mit Tecfidera die Risiken weiterhin überwiegen. Der beschriebene starke Abfall der Lymphozyten tritt nur selten auf, und die möglicherweise folgenden Infektionskrankheiten wie PML noch seltener. Falls Sie mit Tecfidera behandelt werden, ist es trotzdem wichtig, das Sie die regelmäßigen Kontrollen ihres Bluts wahrnehmen. Falls Sie weitere Fragen zu dieser Information haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt.

Arzneimittelkommission informiert über das mögliche Auftreten einer Immunschwäche durch Dimethylfumarat (Tecfidera)

Die Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft (AkdÄ) informiert über eine neue Nebenwirkung des Medikaments Tecfidera mit dem Wirkstoff Dimethylfumarat. In seltenen Fällen kann es zu einem starken Absinken der Lymphozyten, einer bestimmten Form der weißen Blutkörperchen, kommen. Lymphozyten sind wichtig für das Abwehrsystem des Körpers und wenn sie fehlen, kann das unter Umständen zu schweren Infektionen führen. Jetzt ist der erste Fall einer gefürchteten Infektion, der sogenannten progressiven multifokalenLeukoenzephalopathie (PML) bekannt geworden. Die PML ist eine schwere Erkrankung des zentralen Nervensystems. Der Fall bei dem Tecfidera-Patienten verlief tödlich. Daher empfiehlt die AkdÄ, die Lymphozytenzahl im Blut bei Patienten, die Tecfidera einnehmen, regelmäßig zu überprüfen und bei einem starken Absinken der Zahl die Behandlung zu beenden.

Weitere Informationen finden Sie unter: more information here

Source: AkdÄ
Publication Date: 2014-11-12
Last Updated: 2014-11-12

Visit the medication page for the following drugs:

Share your story Share your story! Tell us how MediGuard has helped you or someone you love. Mobile graphic Download the MediGuard Mobile App to manage your prescription and over-the-counter medications, for free. Registration Info Taking multiple medications puts you at risk for possible drug-drug interactions Registration Info Monitor the medical treatment of you and your loved ones.
Back to Consumer Med Safety